Vision

JugendMedienEvent 2016 in Köln

#unterDruck

Du bist zwischen 14 und 24 Jahren alt und willst in Zukunft mit Medien arbeiten? Dann sei vom 17. bis 20. November 2016 beim JugendMedienEvent in Köln dabei. Dort gehst du gemeinsam mit den anderen Teilnehmern dem Motto der Veranstaltung „#unterDruck“ auf den Grund, lernst Medienberufe kennen und probierst sie direkt selbst aus.

Abschlussvideo 2015

Schlechte Bezahlung, unsichere Arbeitsverhältnisse. So lässt sich der breiten Meinung zufolge ein Job in der Medienbranche beschreiben. Beim JugendMedienEvent kannst du dir selbst einen Eindruck verschaffen.

Melde dich jetzt an und erlebe vier Tage lang Medien hautnah. Als Mitglied der Jungen Presse e.V. kannst du bereits für 45 Euro teilnehmen, Nicht-Mitglieder zahlen 55 Euro. Im Preis enthalten sind das Programm, die Übernachtung in der Jugendherberge und die Verpflegung.

  1. Donnerstag ab 15 Uhr

    Check-In

    Wir heißen dich herzlich Willkommen zum JugendMedienEvent 2016! Los geht es ab 15 Uhr mit dem Check-In. Dort bekommst du deine Teilnehmerunterlagen und gibst dein Gepäck ab. Vor der Eröffnung hast du noch etwas Zeit, dir Köln anzuschauen.
  2. 18 Uhr

    Auftakt und Eröffnungsdiskussion

    Wir diskutieren die Frage “Medien unter Druck: Wie halten wir das aus?” mit Experten. Du möchtest dich perfekt auf die Diskussion vorbereiten? Hier haben wir Material zu unserem Motto zusammengestellt. Im Anschluss gibt es noch ein Get Together.
  3. Freitag 9 Uhr

    Berufseinblicke

    Am Freitag gehst du auf Entdeckungstour. Du wolltest schon immer sehen, wie Medienprofis von Zeitungen, Fernsehsendern oder in einer Pressestelle arbeiten? Beim JugendMedienEvent besuchst du Redaktionen und Studios und kannst Redakteuren deine Fragen stellen.
  4. 14.30 Uhr

    Recherchebesuche

    Du brauchst noch ein Thema für deinen nächsten Artikel? Hier findest du es garantiert! Wir besuchen spannende Orte wie die Katakomben des Kölner Hauptbahnhofs oder ein Polizei-Revier und sprechen mit Experten.
  5. Samstag 10 Uhr

    Medien-Workshops

    Jetzt werden Medien gemacht! Einen Tag lang bringen uns Experten bei, wie man filmt, Hörfunk-Interviews durchführt, tolle Fotos macht oder Reportagen schreibt. Das probieren wir direkt aus!
  6. 20 Uhr

    Kult(o)ur

    Am Samstag entscheidest du, wie dein persönliches Abendprogramm aussehen soll. Du hast Lust, die Stadt Köln im Rahmen einer Führung kennen zu lernen, eine Sternwarte zu besichtigen oder doch eher auf etwas ganz anderes? Kein Problem, du hast die Wahl!
  7. 9 Uhr

    Messe

    Nach deinem ausgiebigen Frühstück kannst du dich bei Vertretern von Hochschulen, Unternehmen und Stiftungen über deinen Einstieg in die Medienbranche informieren.
  8. Sonntag 10.30 Uhr

    Open Space - Diskussion

    Zum Abschluss des JugendMedienEvents hast du die Chance mit Experten und anderen Teilnehmern in einer freien Runde über deine letzten offenen Fragen zu sprechen. Eine spannende, innovative und flexible Möglichkeit, deine Erfahrungen der letzten Tage abzurunden.
  9. 13 Uhr

    Abschlussplenum

    Das war es leider schon wieder für 2016 - wir präsentieren eure Ergebnisse, blicken zurück und freuen uns auf das nächste JugendMedienEvent.
Jetzt anmelden!